schließen

Erweiterte Suche 

Ihre Selektion

Zone
Saison
Productline

Abbrechen

Frühlingsforum Neu-Ulm (27 April 2017)

„Mit viel Kreativität Blühflächen gestalten“
Neu-Ulm - 27. April 2017

„Leider keine guten Nachrichten für unsere morgige Veranstaltung. Heute Nacht und heute Früh hat es stark geschneit. Am Morgen lagen teilweise zwischen 10 und 15 cm Schnee. Es regnet fortwährend – mal stärker mal schwächer.….“

Einen Tag vor unserem Frühlingsforum in Neu-Ulm erreichte uns diese Information.

Aber getreu des Vorsatzes „es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung“, konnten wir am 27. April ab 8 Uhr mehr als 60 interessierte Teilnehmer aus Bayern und Baden-Württemberg im Edwin-Scharff-Haus in Neu-Ulm begrüßen, der Wetterlage entsprechend mit Regenkleidung und Schirmen ausgerüstet.

In einer Fotopräsentation zeigten wir dem Charakter der Umgebung angepasste Zwiebelpflanzungen, die in der Stadt Neu-Ulm angelegt wurden. Die Blühfolge der Frühlingsblumen in den einzelnen Mischungen, die Nachhaltigkeit der Anpflanzungen sowie theoretische Grundlagen zur Flächengestaltung mit Blumenzwiebeln im öffentlichen Grün waren Inhalt des Vortrags.

Danach begaben wir uns, begleitet von den Mitarbeitern von Verver Export und den Verantwortlichen der Stadt Neu-Ulm, auf den Rundgang durch den Glacis Stadtpark und sahen uns die Blumenzwiebelflächen in natura an. Dabei wurden wir glücklicherweise vom Regen verschont. Ein weiterer Höhepunkt des Vormittags war die Taufe einer neuen Blumenzwiebelmischung auf den Namen „Florentine Neu-Ulm“ durch Stadträtin Waltraud Oßwald.

Im Anschluss an die Präsentation der Aussteller demonstrierten wir eine maschinelle Lilienpflanzung. Mit der Abschlussdiskussion bei einem kleinen Imbiss endete dieses Frühlingsforum, eine Veranstaltung, die mit interessierten, fachkundigen Teilnehmern einmal mehr eine Plattform für die Verantwortlichen im öffentlichen Grün geboten hat.