schließen

Erweiterte Suche 

Ihre Selektion

Zone
Saison
Productline

Abbrechen

Ergebnis der Wahl „Mischung des Jahres“

Das neue Thema von Verver Export für 2016 lautet Europa-Tour. In diesem Rahmen erschien es interessant, während der Frühlingsfestivals 2016 einmal den Geschmack des internationalen Publikums auszukundschaften. Mit diesem Ziel vor Augen wurden drei interessante Mischungen, die alle aus derselben Anzahl von Zwiebeln bestanden, angepflanzt.

Während der Parktour, die ein fester Bestandteil unserer europäischen Frühjahrsveranstaltungen ist, standen diese drei Mischungen auch im Schweinwerfer. Da sie nebeneinander gepflanzt waren, konnten die Besucher sie gut miteinander vergleichen und ihre Vorliebe zum Ausdruck bringen.

    

Der Gewinner
Bei allen vier Veranstaltungen in Deutschland und beim großen Event in Schweden wurde der Geschmack von insgesamt rund 300 Besuchern gemessen. Als Gesamtsieger wurde die Mischung Ville de Bourges verzeichnet. Etwa die Hälfte der Besucher war von dieser farbenfrohen Mischung begeistert.

Ville de Bourges ist die älteste Mischung der drei Teilnehmer und wurde 2009 bei einer unserer ersten Frühjahrsveranstaltungen in Bourges (Frankreich) getauft und ist seit 2010 im Herbstkatalog verfügbar. Diese Mischung ist ebenso subtil wie heiter und verbreitet vor allem während der gesamten Blütezeit einen sehr angenehmen Duft.

Regionale Unterschiede
Dennoch gibt es interessante regionale Unterschiede. Wenn wir die Wahl nämlich nur in Deutschland veranstaltet hätten, dann hätte Nina’s Traum gewonnen. 45 % der 106 Besucher wählten dort diese Mischung. Die Stimmen für die beiden anderen Mischungen waren nahezu gleichmäßig verteilt (28 % wählten Spielzeugstadt Sonneberg und 26 % Ville de Bourges).

Für Schweden gilt, dass 65 % Ville de Bourges wählten, 18 % Spielzeugstadt Sonneberg und 17 % Nina’s Traum.
Natürlich handelt es sich bei der Wahl um eine Momentaufnahme, da das Wachstum und die Blüte der Beete vollkommen vom Klima vor Ort abhängen. Dennoch sind deutliche Tendenzen erkennbar.