schließen

Erweiterte Suche 

Ihre Selektion

Zone
Saison
Productline

Abbrechen

EU-Kampagne #Lieblingsblume

Die Lieblingsblumenkampagne von Tollwasblumenmachen.de und Lajoiedesfleurs.fr hat am Donnerstag, den 15. September, in Deutschland und Frankreich begonnen. Das hat Bloemenbureau Holland bekannt gegeben.

Vom 15. September bis einschließlich 14. Oktober war die Kampagne, die von der Europäischen Union mitfinanziert wird, in Deutschland und Frankreich sichtbar. Die Kampagne ist auf den Gedanken ausgerichtet, dass das Verschenken (oder Erhalten) einer Lieblingsblume wertvoller ist als ein beliebiger Strauß Blumen. Indem man jemandem seine oder ihre Lieblingsblume schenkt, berücksichtigt man schließlich die persönliche Vorliebe dieser Person.



Effekt
Im Herbst 2015 erreichte die Lieblingsblumenkampagne über sieben Millionen Menschen in Deutschland, Frankreich, den Niederlanden und in Großbritannien. Die Kampagne hat einer Studie zufolge das Bewusstsein für Blumen als Geschenk erheblich vergrößert.

Die Kampagne
Die Kampagne​kommt in den folgenden Medien zum Einsatz: Videonetzwerke wie YouTube, Social Media wie Facebook und Twitter, aber auch über Anzeigen in Magazinen und Botschaften im Straßenbild. Mit PR-Mitteilungen und Veranstaltungen wie eine Pop-up Gallery in Berlin möchte Bloemenbureau Holland Redaktionen und Blogger dazu anregen, dieser Botschaft Beachtung zu schenken.

Quelle: Bloembollenvisie